Morgan Lewis

Morgan Lewis berät Norwegischen Anleger beim Verkauf des weißen O. Gehry-Gebäudes (Neuer Zollhof 3) in Düsseldorf

  • datum:

    19. Jul. 2016

 

Das Frankfurter Corporate Real Estate Team hat das norwegische Unternehmen Prime Office Germany AS beim Verkauf des bekannten Gehry-Baus im Düsseldorfer Medienhaften beraten. Käufer ist ein privater Luxemburger Fonds, welcher über Shaftesbury Asset Management erworben hat. Die Liegenschaft misst rund 10.600 qm und wechselte für einen Kaufpreis von über EUR 50 Mio. den Eigentümer. Die Transaktion wurde auf Seiten Morgan Lewis durch die Rechtsanwälte Ingo Winterstein (zuständiger Partner), Dr. Gero Pfeiffer und Dr. Moritz Vettermann betreut. Ingo Winterstein gilt als äußerst erfahrener und renommierter Immobilienspezialist. Die Käufer wurden durch Hogan Lovells beraten.

 

 

Siehe hierzu auch die aktuelle Berichterstattung in der Immobilienzeitung vom 18.07.2016.

 

Kontakt:

Claudia Federenko

Manager Business Development & Marketing

claudia.federenko@morganlewis.com